Linde


Linde
Linde Sf std. (9. Jh.), mhd. linde, ahd. linta, as. lind(i)a Stammwort. Aus g. * lenþjō(n) f. "Linde", auch in anord. lind, ae. lind. Das Wort bedeutet öfters auch "Schild", da Schilde häufig aus dem leichten Lindenholz gefertigt wurden; im Deutschen mundartlich auch Lind "Bast" und anord. lindi m. "Gürtel" (falls damit ein aus Bast geflochtener Gürtel gemeint war - hier sind aber auch andere Erklärungen denkbar). Außergermanisch steht am nächsten russ. lút "Bast, Lindenrinde" (aus * lont-). Dies legt die Annahme nahe, daß die Linde nach ihrem weichen Bast benannt ist; dieser wiederum könnte als "weich, biegsam" benannt sein und das Wort somit zu l. lentus "biegsam" gehören (s. lind zu den etwas problematischen etymologischen Verhältnissen). Vermutlich gehört auch lit. lentà "Brett, Tafel" hierher (wenn ursprünglich "Brett aus Lindenholz").
   Ebenso nndl. linde, ne. linden, nschw. lind, nisl. linditré; Geländer.
Beke, Ö. IF 54 (1936), 119-121;
LM 5 (1991), 1998f.;
RGA 18 (2001), 459-461. west- und nordgermanisch iwo.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Linde — Linde …   Deutsch Wörterbuch

  • Linde AG — Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0006483001 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Linde — steht für: Linde (Familienname), der Familienname Linde Linden (Botanik), einen Baum der Gattung der Linden Linde (Heraldik), eine Wappenfigur in der Heraldik Linde (Tollense), Nebenfluss der Tollense in Mecklenburg Vorpommern Linde (Lena),… …   Deutsch Wikipedia

  • Linde — may refer to:Places: *Lindes and Ramsberg Mountain District, a district in Sweden *Lipka, a village in Poland, called Linde before World War II *Linde (Drenthe), a location in the Netherlands *Linde (Gelderland), a location in the Netherlands… …   Wikipedia

  • Linde — I. Linde II …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Linde — Linde: Der altgerm. Baumname mhd. linde, ahd. linta, niederl. linde, engl. linden, schwed. lind gehört mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen wahrscheinlich zu dem unter ↑ lind behandelten idg. Adjektiv *lento s »biegsam«, vgl. z. B.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Linde — o lindero puede referirse a: El límite de una parcela o la frontera de cualquier división: territorial, como el limes romano (del que deriva etimológicamente la palabra castellana linde), o teórica, como los límites de un campo de estudio (véase… …   Wikipedia Español

  • linde — sustantivo masculino,f. 1. (preferentemente en femenino) Límite que separa campos, terrenos, casas, o cualquier otra propiedad administrativa: Ya se ha marcado la linde oficial entre los dos pueblos. La vaca atravesó la linde y pasó al campo del… …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • Linde [1] — Linde (Tilia L., hierzu Tafel »Linde I und II«), Gattung der Tiliazeen, große Bäume mit meist schief herzförmigen, gesägten Blättern, gelblichweißen, duftenden Blüten in cymenähnlichen Trauben, anderen Stiel das häutige, zungenförmige Tragblatt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Linde — Linde, eine Pflanzengattung, von welcher wir nur die zwei inländischen Arten, die Sommerlinde und die Winterlinde, anführen. Erstere wird selten in Wäldern angetroffen, mehr auf Wiesen wild wachsend und zu Alleen benutzt. Ihre Wurzel breitet sich …   Damen Conversations Lexikon